Damen 2: Tabellenführer eine Nummer zu groß