Jugend U18 männlich                          
        Vorlauf     Endlauf     Gesamt
Pl. Name Verein Jahrg. Volle Abr F. V-Ges. Volle Abr F. E-Ges. Voll Abr. Feh. Gesamt
1. Kiesewetter Sascha TSV-SKC Baar-Ebenhausen   357 139 16 496 338 174 6 512 695 313 22 1008
2. Hell Manuel KC Stepperg   327 175 4 502 335 155 5 490 662 330 9 992
3. Rehm Fabian DjK Eichstätt   352 161 12 513 326 137 15 463 678 298 27 976
4. Gößl Jonas KRC Kipfenberg   331 114 14 445 355 167 12 522 686 281 26 967
5. Wiedemann Simon KC Pöttmes   336 138 12 474 345 138 15 483 681 276 27 957
6. Lang Timo SKC Königsmoos   322 155 8 477 338 130 13 468 660 285 21 945
7. Koppold Johannes TSV-SKC Baar-Ebenhausen   328 142 4 470 300 113 18 413 628 255 22 883
8. Groß Fabian KV Karlshuld   303 115 23 418 308 104 18 412 611 219 41 830
9. Walter Nick   353 155 6 508 0 0 0 0 353 155 6 508
10. Manes Pascal KC Pöttmes   281 102 20 383 0 0 0 0 281 102 20 383
11. Guggenmos Nico KRC Kipfenberg   257 97 6 354 0 0 0 0 257 97 6 354
Jugend U18 weiblich                          
                             
      Vorlauf     Endlauf     Gesamt
Name Verein Jahrg. Volle Abr F. V-Ges. Volle Abr F. E-Ges. Voll Abr. Feh. Gesamt
Mirwald Alina SC Mühlried   342 153 8 495 304 120 14 424 646 273 22 919
Schindler Lisa   306 101 20 407 308 158 14 466 614 259 34 873
Baumann Carina TSV Aichach   320 121 23 441 309 104 21 413 629 225 44 854
Giedl Sarah SKC Königsmoos   313 117 22 430 297 107 13 404 610 224 35 834
Jugend U14männlich                          
                             
      Vorlauf     Endlauf     Gesamt
Name Verein Jahrg. Volle Abr F. V-Ges. Volle Abr F. E-Ges. Voll Abr. Feh. Gesamt
Kopp Louis TSV-SKC Baar-Ebenhausen   349 156 12 505 324 145 9 469 673 301 21 974
Klüber Simon KRC Kipfenberg   319 141 16 460 335 157 9 492 654 298 25 952
Breyer Stefan TSV-SKC Baar-Ebenhausen   339 126 17 465 326 122 17 448 665 248 34 913
Kopp Leonhard TSV-SKC Baar-Ebenhausen   318 112 18 430 311 119 13 430 629 231 31 860
Hauke Fabian TSV Aichach   294 94 26 388 305 102 23 407 599 196 49 795
Dietenhauser Florian KC Stepperg   292 90 26 382 302 96 25 398 594 186 51 780
Seitz Michael KV Karlshuld   284 107 24 391 293 81 30 374 577 188 54 765
Schreier Leon TSV Aichach   274 100 29 374 280 95 25 375 554 195 54 749
Lähne Christopher TSV-SKC Baar-Ebenhausen   279 85 23 364 264 65 31 329 543 150 54 693
Rehm Maximilian KC Stepperg   250 104 26 354 229 91 32 320 479 195 58 674
Schweinberger Jonas TSV Aichach   316 119 22 435 0 0 0 0 316 119 22 435
Knodel Stephan TSV-SKC Baar-Ebenhausen   274 78 33 352 0 0 0 0 274 78 33 352
Vollmeier Tobias KV Karlshuld   256 67 32 323 0 0 0 0 256 67 32 323
Backofen Florian KV Karlshuld   231 67 38 298 0 0 0 0 231 67 38 298
        Vorlauf     Endlauf     Gesamt
Pl. Name Verein Jahrg. Volle Abr F. V-Ges. Volle Abr F. E-Ges. Voll Abr. Feh. Gesamt
1. Guggenmos Sina  KRC Kipfenberg   360 167 1 527 354 150 5 504 714 317 6 1031
2. Tauber Melanie TSV Aichach   339 135 12 474 321 148 7 469 660 283 19 943
3. Peschke Luisa KC Stepperg   285 101 20 386 286 113 20 399 571 214 40 785
4. Stadler Lea KV Karlshuld   239 115 21 354 284 94 24 378 523 209 45 732
Jugend U10 männlich              
                 
          Gesamt    
Name Verein Jahrg. 1. Bahn 1. Feh 2. Bahn 2. Feh. Gesamt G-Feh.
Amler Dennis TSV-SKC Baar-Ebenhausen   126 1 98 4 224 5
Fried Jonathan TSV-SKC Baar-Ebenhausen   112 4 87 1 199 5
              0 0
                 
                 
Jugend U10 weiblich              
                 
          Gesamt    
Name Verein Jahrg. 1. Bahn 1. Feh 2. Bahn 2. Feh. Gesamt G-Feh.
Pätzold Pauline KRC Kipfenberg   110 2 112 3 222 5
Breyer Marlene TSV-SKC Baar-Ebenhausen   88 3 113 4 201 7
              0 0
              0 0
              0 0
Jugend-Kreismeisterschaft - Kreis 1 - 2        
26./27.01.2018 TSV Aichach          
               
Startliste Endlauf            
               
Startzeit Bahn 1 Bahn 2 Bahn 3 Bahn 4 Startzeit    
  Schreier Leon Hauke Fabian          
08:30 TSV Aichach TSV Aichach     08:30    
  374 388          
  Lähne Christopher Dietenhauser Florian Seitz Michael Kopp Leonhard      
09:30 TSV-SKC Baar-Ebenhausen KC Stepperg KV Karlshuld TSV-SKC Baar-Ebenhausen 09:30    
  364 382 391 430      
  Groß Fabian Gößl Jonas Koppold Johannes Wiedemann Simon      
10:30 KV Karlshuld KRC Kipfenberg TSV-SKC Baar-Ebenhausen KC Pöttmes 10:30    
  418 445 470 474      
  Stadler Lea Peschke Luisa Tauber Melanie Guggenmos Sina      
11:30 KV Karlshuld KC Stepperg TSV Aichach KRC Kipfenberg 11:30    
  354 386 474 527      
  Schweinberger Jonas Klüber Simon Breyer Stefan Kopp Louis      
12:30 TSV Aichach KRC Kipfenberg TSV-SKC Baar-Ebenhausen TSV-SKC Baar-Ebenhausen 12:30    
  435 460 465 505      
    Giedl Sarah Baumann Carina Mirwald Alina      
13:30   SKC Königsmoos TSV Aichach SC Mühlried 13:30    
    430 441 495      
  Lang Timo Kiesewetter Sascha Hell Manuel Rehm Fabian      
14:30 SKC Königsmoos TSV-SKC Baar-Ebenhausen KC Stepperg DjK Eichstätt 14:30    
  477 496 502 513      
  Breyer Marlene Pätzold Paulina Fried Jonathan Amler Dennis      
15:30 U10 U10 U10 U10 16:30    
  SKC Baar-Ebenhausen KRC Kipfenberg SKC Baar-Ebenhausen SKC Baar-Ebenhausen      
               
               
  Siegerehrung gegen 16:00 Uhr            
               
               


 

Aichacher Sportkegler starten positiv in die neue Saison. Herren I, III und V feiern einen Einstand nach Maß, Frauen I legen dagegen einen Fehlstart hin. Auf Superergebnisse können Daniel Tuffentsammer (573), Josef Heil (567), Dominik Seebach (560), Adolf Öchsler jun. (536) und Marie Elschleger (512) zurück- blicken.

Herren: Aichach I – Gut Holz Ingolstadt I 3200 : 3035 (7 : 1)

Einen super Saisonstart erwischte die erste Herrenmannschaft: Mit 7:1 Mannschafts-punkten besiegten sie Gut Holz Ingolstadt klar und deutlich. Dominik Seebach, mit superstarken 560 Holz und null Fehlern beim Räumen, und sein Partner Adolf Öchsler jun., mit staken 536 Zählern, holten als Starter beide Mannschaftspunkte. Im Mitteldurchgang verlor Christian Müller (496) zwar diesen Punkt, sein Kegelpartner Manfred Kappel (514) konnten diesen dagegen gewinnen. Im Schlussdrittel ließen Christian Kosmak (527) und Josef Heil, mit seinen famosen 567 Kegeln, nichts mehr anbrennen und sicherten mit den Gewinn beider Punkte den Sieg. Für das bessere Gesamtergebnis erhielten die Aichacher zwei weitere Mannschaftspunkte gutge-schrieben.

Herren: Aichach III – SKC Baar-Ebenhausen V 1809 : 1773 (5 : 1)

Nach einem spannenden Spielverlauf konnte sich Aichach III beide Punkte sichern. Das Startduo Kurt Hagl (457) und Klaus Maurer (423) brachten die Paarstädter mit zwei Mannschaftspunkten in Führung. Das Schlusspaar Markus Geisler (463) und Helmut Schroll (466) trennten sich von ihren Gegnern mit einem Unentschieden. Für das um 36 bessere Holz Ergebnis wurden zwei Mannschaftspunkte gewonnen und somit stand der Sieg für Aichach fest.

Herren: SKC Königsmoos 3 – TSV Aichach V 1888 : 1926 (2 : 4)Einen optimalen Start legte die fünfte Mannschaft in Königsmoos hin. Raymund Aigner (447) verlor seinen Mannschaftspunkt, den Michael Beck (472) aber wieder gutmachte. Im Schlussdurchgang gab Josef Weidner (434) seinen MP ab, Daniel Tuffentsammer konnte, mit phantastischen 573 Holz, davon 205 Kegel beim Räumen, seinen MP gewinnen. Damit stand es nach dem direkten Vergleichen unent-schieden. Auf Grund des besseren Gesamtergebnisses sicherten sich die Aichacher aber den Sieg.

Frauen: TSV Aichach 1 – 1. FKC Neuburg Frauen 1 1888 : 1938 (2 : 4)

Auf Grund eines übernervösen Starts, im Zusammenhang mit dem ungewohnten neuen Spielmodus, mussten Aichach`s Frauen beide Punkte den Gästen überlassen. Die Starterinnen, Irene Öchsler (437) und Magdalena Küchler (458), gaben beide Mannschaftspunkte ab. Das Schlussduo, mit Gertraud Huber (481) und mit Marie Elschleger, die sich gute 512 Holz erkegelte, konnten nach Mannschaftspunkten wieder ausgleichen. Für das bessere Gesamtergebnis bekamen die Neuburgerinnen zwei weitere MP gutgeschrieben und sicherten sich somit den Sieg.

Die nächsten Spiele: Freitag; 18.00 Uhr ESV Ingolstadt 3 – Herren 3, Samstag; 10.30 Uhr TSV Herren 5 – KC Pöttmes 6, 12.45 Uhr Herren 4 – VfB Friedrichshofen 4, 16.00 Uhr SV Eitensheim 1 – Herren 1, 17.15 Uhr Herren 2 – KRC Kipfenberg 3, Sonntag; 10.30 Uhr Jugend B 1 – TSV-SKC Baar Ebenhausen Jugend B 1, 14.00 Uhr SV Eitensheim Frauen 1 – Frauen 1.

Herren I und V weiterhin siegreich, Herren IV startet positiv in die neue Saison. Herren II, III und Frauen I geben ihre Spiele ab. Die neu gegründete B-Jugend lässt trotz knapper Niederlage aufhorchen. Christian Kosmak (585), Benjamin Küchler (534), Christian Müller (529) und Anita Tartler (511) liefern starke Spiele ab.

Herren: SV Eitensheim I – Aichach I 3077 : 3140 (2 : 6)

Einen super Auswärtsstart legte die erste Herrenmannschaft in Eitensheim hin. Die beiden Aushilfen Georg Gabriel (498) und Hans-Peter Frühbauer (494) holten bzw. gaben einen Mannschaftspunkt ab. Im Mitteldurchgang musste Christian Müller, trotz starker 529 Holz, den MP abgeben dafür konnte Manfred Kappel (506) diesen gewinnen. Im Schlussdrittel ließen sich der famos aufspielende Christian Kosmak (585) und Dominik Seebach, mit starken 528 Kegeln, die beiden Mannschaftspunkte nicht nehmen und sicherten damit den Aichacher Sieg.

Herren: Aichach II – KRC Kipfenberg III 1921 : 1945 (2 : 4)

Mit einem Fehlstart startete die zweite Herrenmannschaft in die neue Saison. Ersatz-spieler Kurt Hagl (451) und Stephan Geisler (482) konnten als Startpaar die Partie nach Mannschaftspunkten ausgeglichen gestalten. Im Schlussdurchgang verlor Georg Gabriel (477) seinen MP, den sein Bruder Franz, mit guten 511 Holz, wieder wettmachen konnte. Auf Grund der besseren Gesamtholzzahl konnten die Gäste aber den Sieg mit nach Hause nehmen.

Herren: ESV Ingolstadt III – Aichach III 1899 : 1862 (5 : 1)

Keinen guten Tag erwischte die dritte Herrenmannschaft in Ingolstadt. Die Starter Kurt Hagl (460) und Klaus Maurer (448) gaben beide Mannschaftspunkte ab. Markus Geisler (496) holte sich im Schlussdurchgang seinen MP, sein Partner Helmut Schroll (458) büßte diesen aber ein. Für 37 Holz mehr, erhielten die Eisenbahner zwei weitere MP gutgeschrieben..

Herren: Aichach IV – VFB Friedrichshofen IV 1857 : 1790 (5,5 : 0,5)

Einen perfekten Saisonstart legte die vierte Mannschaft gegen Friedrichshofen hin. Die Starter Thomas Zastrow (465) und Adolf Öchsler sen. (482) legten mit dem Gewinn beider Mannschaftspunkte den Grundstein zum Erfolg. Das Schlussduo Jürgen Küchler (465) und Markus Schwarzenbacher (445) holte weitere 1 ½ MP auf die Aichacher Habenseite und sicherte somit den Sieg

Herren: TSV Aichach V – KC Pöttmes VI   1806 : 1775 (4 : 2)

Den zweiten Sieg im zweiten Spiel konnte die Herren V im Derby gegen Pöttmes feiern. Das Starterpaar, Reinhold Küchler (382) und Michael Beck (438), verlor beide Mannschaftspunkte. Im Schlussdurchgang konnten Benjamin Küchler, mit starken 534 Holz, und Daniel Tuffentsammer (452) den Spieß umdrehen. Damit stand es nach dem direkten Vergleichen unentschieden. Auf Grund des besseren Gesamt-ergebnisses machten die Paarstädter aber den Erfolg perfekt.

Frauen: SV Eitensheim I– TSV Aichach 1 1942 : 1835 (5 : 1)

Eine klare Niederlage musste die erste Damenmannschaft am Sonntagnachmittag in Eitensheim hinnehmen. Die Ersatzspielerin Anita Tartler, mit sehr guten 511 Holz, und Magdalena Küchler (403) gewannen wohl je zwei Satzpunkte, mussten aber beide Mannschaftspunkte ihren Kontrahentinnen überlassen. Das Schlussduo mit der Ersatzspielerin Anna Geisler (415) und mit Gertraud Huber, die sich gute 506 Zähler erspielte, konnte dem Spiel keine Wendung geben.

Jugend: TSV Aichach B 1 – TSV SKC Baar-Ebenhausen B 1 1200 : 1228 (1 : 4)

Mit vollem Elan und Spielfreude startete die neu gegründete B-Jugend am Sonntag in das Abenteuer Punktspiele und machte dies, trotz der knappen Niederlage, super. Carina Baumann (376) und Eileen Hauke (373) mussten wohl beide Mannschafts punkte abgeben, lieferten ein gutes Spiel ab. Daniel Pelzer, lies sich mit sehr guten 451 Holz, den Mannschaftspunkt nicht nehmen.

Die nächsten Spiele: Donnerstag; 19.00 Uhr TV Handfeste Ingolstadt 2 – Herren 4, Samstag; 11.45 Uhr Herren 3 – TSV Etting 2, 14.00 Uhr Frauen 1 – TSV-SKC Baar Ebenhausen Frauen 2, 15.00 Uhr SKC Königsmoos Frauen 1 – Frauen 2, 16.00 Uhr KV Stepperg 2 – Herren 2, 16.15 Uhr Herren 1 – KV Stepperg 1; Sonntag; 10.00 Uhr TSV-SKC Baar Ebenhausen 8 – Herren 5; Mittwoch; 18.00 Uhr Lastovka Ingolstadt 1 – Herren 2;

Am Samstag startet die neue Saison mit einer grund-liegenden Spieländerung. Ein Sieg und eine Niederlage bei den Freundschaftsspielen gegen Kissing. Herren gewinnen knapp, die Damen handelten sich dagegen eine klare Niederlage ein. Mit fünf Herren-, zwei Damenmannschaften und einer B-Jugendmannschaft starten die Aichacher Sportkegler am Samstag in die kommende Saison und werden versuchen viel Holz und natürlich auch viele Punkte zu erkegeln.

Herren: TSV Aichach – SKC Kissing-Mering 3030 : 3008

Einen knappen Erfolg konnten Aichach`s Herren im freundschaftlichen Aufeinandertreffen gegen Kissing feiern. Dabei wurde zum ersten Mal das neue 120-iger Spielsystem wettkampfmäßig gespielt, das heißt viermal 30 Schub (15 in die Vollen, 15 Räumen). Die Starter Jürgen Küchler (474) und Franz Gabriel (507) holten 1 bzw. gaben 1 Mannschaftspunkt ab. Georg Gabriel konnte mit 524 Holz einen Mannschaftspunkt gewinnen, Neuzugang Daniel Tuffetsammer (500) büßte dagegen diesen ein. Im Schlussdrittel holte Christian Kosmak, mit 502 Holz, einen MP, Manfred Kappel verlor dagegen mit 523 Kegeln den Mannschaftspunkt. Damit stand es nach den direkten Vergleichen 3 : 3. Für das bessere Gesamtergebnis bekamen die Aichacher zwei weitere MP gutgeschrieben.

Damen: TSV Aichach – SKC Kissing-Mering 1865 : 1997

Eine Niederlage handelten sich die Damen im Freundschaftsspiel gegen Kissing ein. Anita Tartler holte mit 537 Holz einen Mannschaftspunkt, ihre Partnerin, Magdalena Küchler, musste mit 455 Zählern diesen Punkt ihrer Kontrahentin überlassen. Gertraud Huber (445) und Marianne Mayer (428) büssten im Schlussdurchgang beide Mannschaftspunkte ein.

Vom Sportwart Georg Gabriel wurden folgende Keglerinnen und Kegler für die unten aufgeführten Mannschaften eingeteilt:

Herren I

Josef Heil, Manfred Kappel, Christian Kosmak, Christian Müller, Adolf Öchsler jun. und Dominik Seebach

Herren II

Hans-Peter Frühbauer, Franz Gabriel, Georg Gabriel, Stephan Geisler,

Herren III

Markus Geisler, Kurt Hagl, Klaus Maurer, Helmut Schroll

Herren IV

Jürgen Küchler, Adolf Öchsler sen., Markus Schwarzenbacher, Thomas Zastrow

Herren V

Raymund Aigner, Michael Beck, Günther Geisler, Anton Kroha, Benjamin und Reinhold Küchler, Daniel Tuffentsammer, Josef Weidner

Damen I

Marie Elschleger, Gertraud Huber, Magdalena Küchler, Irene Öchsler

Damen II

Gerda Aigner, Anna Geisler, Michaela Hauke, Marianne Mayer, Lorena und Martina Reh, Jasmin Schlicker, Anita Tartler

Jugend A

Jasmin Schlicker

Jugend B

Carina Bauman, Katharina Elschleger, Eileen Hauke, Daniel Pelzer, Lisa Schindler, Melanie Tauber, Nikolai Weigl

Die ersten Spiele der Saison: Samstag, 11.45 Uhr Herren III – SKC Baar-Ebenhausen V, 14.00 Uhr Frauen I – 1. FKC Neuburg I, 16.15 Herren I – Gut Holz Ingolstadt I, Sonntag; 18.00 Uhr SKC Königsmoos III – Herren V; Montag; 17.00 Uhr TSV-SKC Baar-Ebenhausen Jug. B II – Jugend B,