Bärchenrandori in Augsburg

 
Am 23. September hat der TSV 1871 Augsburg wieder ein "Bärchenrandori" ausgerichtet, bei dem sich junge Nachwuchs-Judoka aus verschiedenen 
Vereinen messen und Kampferfahrung sammeln können. Auch fünf Judoka des TSV Aichach haben heuer am Wettbewerb teilgenommen. Donovan, Sebastian, 
Lisa, Sonja und William (von links) waren mit großer Freude und Ehrgeiz bei der Sache und gaben in jeweils sechs bis acht Randori ihr Bestes.